Album „Mein 1. Kindergartenjahr“/ „My 1st year in Kindergarden“ (4/2015)

Hallo da draußen,

Hi everybody,

April war bislang ja nicht mein kreativster Monat, aber manchmal gibt es eben Dinge, die vorgehen. Ab sofort hab ich den kreativen Kopf wieder mehr bei der Sache. 🙂

to be honest, April wasn’t one my most creative months. But sometimes there are things that are more important or need more attention than planned. Anyway, I am (creatively) back now, promised. 🙂

Vor gut 2 Jahren habe ich S. 3 Blätter eines Papiers abgekauft, das mir echt gut gefallen hat. Im Hinterkopf hatte ich dann immer, dass es etwas wäre für ein Kinderalbum z.B. Diese Woche bin ich abends mal wieder darüber gestoplert und nachdem wir gerade ein liebes Gruppenfoto vom Kindergarten bekommen haben, machte ich Nägel mit Köpfe und hab mich an die Fertigung dieses Album gemacht, „Mein erstes Kindergartenjahr“. Der Großteil der Fotos fehlt noch, aber den „Rohling“ möchte ich euch nicht vorenthalten.

Approximately two years ago S. sold me 3 design paper sheets I loved instantly. In the back of my head there was this idea to use it for a kid’s album. When routing through my paper stacks some time this week, I held them in my hands again. As we have just got a really nice group picture from kindergarden, I thought, ‚that’s it‘. That’s the story to this album „My 1st year in kindergarden“. Enjoy!

Also dann, here we go:

Wie immer freue ich mich über Kommentare, Likes, Anregungen, Tipps, Empfehlungen, Followers & Bestellungen *gg*

Schönen Sonntag euch allen, genießt die frühsommerlichen Temperaturen, tatjanakreativ

As usual I love to hear your comments and tipps, read your likes and recommendations, win you as followers or receive your orders. *gg*

Have a nice Sunday, enjoy the early summer temperatures and see you soon, tatjanakreativ

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Scrapbooking abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Album „Mein 1. Kindergartenjahr“/ „My 1st year in Kindergarden“ (4/2015)

  1. sascera sagt:

    *lach* Manche Sachen brauchen einfach länger bis sie ihre Bestimmung gefunden haben 🙂

Kommentar verfassen